TRELLER SESSION

Warum die Sessions?

In Salzburg leben viele talentierte Menschen, die jede Menge Zeit & Liebe in ihre Leidenschaft investieren. Leider werden ihnen aber zu wenige Möglichkeiten geboten, ihre Künste zu präsentieren. Bei den TRELLER Sessions werden KünstlerInnen aus unterschiedlichen Bereichen eingeladen, um vor laufender Kamera zu zeigen, was sie können. Mit den Sessions möchten wir Neugierde wecken und als Kollektiv bewusst machen, wie umfang- & facettenreich der künstlerische Output in Salzburg ist. 

Session#1 NABANA

Bei dem Duo NABANA verabreden sich kubanisches Feuer und spanische Energie zu Flamenco & Sazón. Die Melodien der Posaune vereinen sich mit den Rhythmen der Cajón. Die Klänge von Gitarre und Kubanischer Tres werden vom Klappern der Kastagnetten begleitet. Die tiefen Töne des Bass beflügeln den Schall der beiden Udus. Die Claves tanzen mit der Stimme. Es erklingen Copla, Rumba, Guaguancó und Son … und ganz vieles dazwischen und darüber hinaus. Wie das die zauberhafte Kubanerin Milagros Piñera und der spanische Multinstrumentalist Antonio Brazalèz als Duo hinbekommen? Wir beginnen die Reise mit Muchacho Locco

weitere
Projekte

© 2020 - TRELLER OG

Starten Sie ihr
treller projekt

Wir wollen uns Ihre Vorstellungen vorstellen und treffen uns gerne mit Ihnen, um Ihre Erwartungen zu übertreffen.